Richard Eschke - Hafenszene (1887)

Artikel-Nr.: 55

Auf Lager

75,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


"Hafenszene" - Original-Radierung des bekannten deutschen Marine- und Landschaftsmalers Richard Eschke (1859-1944). Ursprünglich auf dem Titelblatt von Heft II des "Vereins für Original-Radirungen zu Berlin" im Jahr 1887 erschienen. In der Platte signiert. Plattengröße: ca. 17,5 x 14 cm, Blattgröße: ca. 27,5 x 18 cm (jeweils BxH).
Die Radierung zeigt einen Hafen, in dem bereits mehrere Dampfschiffe liegen und dem sich drei Segler aus unterschiedlichen Richtungen nähern. Vor einem von links ins Wasser ragenden Steg liegt ein kleines Boot mit einer Person darin.

Insgesamt schöner Zustand dieses knapp 130 Jahre alten Blatts. Rückseitig leider Rückstände einer früheren Montierung mit Tesafilm, wovon eine Klebespur unten mittig etwas in das Bildmotiv hineinreicht (schwach durchschimmernd).

Hintergrundinformation: Der "Verein für Original-Radierung zu Berlin" hat Ende des 19. Jahrhunderts zahlreiche Hefte herausgegeben, denen lose Original-Radierungen bekannter deutscher Künstler wie Max Liebermann oder Adolph Menzel beigelegt waren. Auch die Titelblätter der Hefte waren jeweils mit einer Original-Radierung versehen - u.a. mit dieser Arbeit von Richard Eschke.

Diese Kategorie durchsuchen: Radierungen